„Tosca“ – Robert Hartwig spricht über Giacomo Puccini und Maria Callas

Ich freue mich, Ihnen zum Jahresende einen Beitrag über Puccini, „Tosca” und Maria Callas präsentieren zu können.

Viele weitere Filme – darunter ein Beitrag über Maria Callas – sind in Vorbereitung.

Ich wünsche Ihnen ein frohes neues Jahr und verbleibe mit freundlichen Grüßen
Robert Hartwig

p.s. Eine kleine Korrektur am Rande: Die zweite Studioaufnahme der „Tosca” mit Maria Callas unter Georges Prêtre fand natürlich 1964 und nicht 1966 statt.